Donauschwaben

Allgemeines

Wir sind ein Kreis von 25 Alten Herren und Studierenden im "Ulmer Winkel" um Neu-Ulm mit Weißenhorn, Senden, Vöhringen, Roggenburg, Ichenhausen, Illerkirchberg, Staig, Dietershofen, Bubesheim, Nersingen, Pfaffenhofen und Elchingen.

Seit unserer Gründung im Jahr 2006 haben wir ein reichhaltiges Programm mit geselligen, religiösen und bildenden Themen umgesetzt. Einer der Höhepunkte der vergangenen Jahre war die Durchführung des CV-Vorortsübergabekommerses in Ulm mit dem früheren Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günter Beckstein als Festredner. Außerdem legen wir Wert auf eine enge Zusammenarbeit und Unterstützung der in Ulm ansässigen AV Suebo-Danubia im CV.

Wir treffen uns jeden 1. Freitag im Monat zu gemeinsamen Veranstaltungen und pflegen als Angehörige katholischer Verbindungen des CV cartellbrüderliches Miteinander. Auf unserer eigenen Seite www.cv-donauschwaben.de ist das jeweilige Jahresprogramm einsehbar sowie eine Bildergalerie der Veranstaltungen der vergangenen Jahre.


Wir laden Sie und Dich ein, uns kennenzulernen. Abiturienten und Farbenbrüder sind als Gäste herzlich willkommen!

 

Intern

Newsletter

einfach anmelden

News

1. CV-Poetry-Slam-Wettbewerb

in der Stuttgarter CV-Nacht der C.V. 2017 am Freitag, dem 16. Juni 2017. Gesucht werden Cartellbrüd[mehr]

Gründung der KDStV Seraphina, Übergabekommers in Lippstadt

Am 17.09.2016 wurde in Lippstadt eine neue Studentenverbindung aus dem CV heraus gegründet. Mit eine[mehr]

Login

cartell_verband