Aktuelle Pressemitteilung

Vorsorge hätte auch die Flüchtlingskrise entschärfen können[mehr]

Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) plädiert für stärkere zweiseitig zu bearbeitende Integration von Zuwanderern[mehr]

Heidelberg/Mannheim.- Die Farben studentischer Verbindungen werden von Christi Himmelfahrt bis zum darauffolgenden Sonntag die Städte Heidelberg und Mannheim beleben. Die Delegierten von 124 Korporationen des Cartellverbandes der...[mehr]

Mannheim, 30. April 2015.- Sterbehilfe – das Thema ist im Augenblick ein wesentlicher Teil der öffentlichen Diskussion. Der CV-Studentenbund im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen hatte deshalb den...[mehr]

Mannheim/ Heidelberg, 14. August 2014.- Der studentische Vorstand des Cartellverbands der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), das sogenannte Vorortspräsidium, hat seit 1. August seinen Amtssitz erstmals seit 23...[mehr]

Absenkung des schulischen Leistungsniveaus bedroht Bildungsniveau der Hochschulen [mehr]

München, 9. Juli 2014.- Für mehr Umsicht bei der Energieversorgung spricht sich der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) aus. Anlässlich seiner Cartellversammlung in Aachen informierte sich der...[mehr]

Cartellverband kritisiert das unbegründete und undemokratische Vorgehen gegen katholische Studentenverbindungen[mehr]

Unterstützung für Armin Laschets (CDU) Wort vom „Krieg gegen die Hochschulen“[mehr]

„Wir begrüßen positive Haltung von Bundesministerin Wanka“[mehr]

München, 27. Januar 2014.- Für die Rentenpolitik fordert der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) eine bessere Zukunftsorientierung. Nach der jüngsten Studie der Bertelsmann-Stiftung seien die...[mehr]

München, 22. Januar 2014.- Mehr statistische Ehrlichkeit fordert der Vorsitzende des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), der Münchner Rechtsanwalt Heiner Emrich, nicht nur vom ADAC, sondern...[mehr]

Koalitionsvertrag greift CV-Forderung auf[mehr]

München, 17. Dezember 2013.- „Eine Rentenpolitik nach dem Vorbild der Echternacher Springprozession erweist sich als konzeptionslos und lässt die Gerechtigkeit sowohl zwischen den Generationen als auch zwischen den künftigen...[mehr]

München, 8. Dezember 2013.- Als enttäuschend bezeichnete der Vorsitzende des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), der Münchner Rechtsanwalt Dr. Heiner Emrich, das Ergebnis der Verhandlungen über...[mehr]

Fehlende Erstsemesterbetreuung führt zu Studienabbruch[mehr]

Braunschweig, 1. Juni 2013.- Katholische Studentenverbindungen im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) haben eine inhaltliche Grundlage. Äußere Formen und Traditionen des studentischen...[mehr]

Braunschweig, 1. Juni 2013.- Gegen eine Diskriminierung ausländischer Studenten sprach sich der Studententag des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) in Braunschweig aus. „Wir begrüßen die...[mehr]

Braunschweig, 1. Juni 2013.- „Symptombekämpfung allein löst die Probleme des gravierenden demografischen Umbruchs in Deutschland nicht. Die Politik sollte sich deshalb verstärkt auch damit auseinandersetzen, wie dem Kernproblem...[mehr]

München, 27. Mai 2013.- „Politiker äußern immer wieder Kritik an der unsicheren und prekären Gestaltung von Arbeitsverhältnissen in der freien Wirtschaft. Gerade der Staat präsentiert sich aber mit befristeten...[mehr]

München, 30. Dezember 2012.- „Religionen sollen Frieden stiften und nicht Hass säen. Dass Islamisten in Nigeria und Indonesien ausgerechnet das Weihnachtsfest genutzt haben, die christliche Religion zu verunglimpfen und sogar...[mehr]

Bad Honnef, 18. Oktober 2012.- Die Bereitstellung ausreichender Master-Studienplätze fordert der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), der mit rund 30.000 Mitgliedern größte katholische...[mehr]

St. Ingbert, 16. August 2012.- Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) begrüßt die neu aufgeflammte Diskussion über den Bologna-Prozess anlässlich dessen zehnjähriger Geschichte an deutschen...[mehr]

St. Ingbert, 5. August 2012.- „Der Organspendeskandal in Göttingen und Regensburg macht deutlich, wohin ein rein materiell orientiertes Karrieredenken im Berufsleben führt. Selbst die Gefährdung von Menschenleben hindert nicht,...[mehr]

St. Ingbert, 11. Juli 2012.- „Die Diskussion um das achtjährige Gymnasium sollte unter dem Eindruck der damit verbundenen Probleme jetzt sachlich, konsequent und schnell, nicht aber überstürzt, zu einem Ende geführt werden. Die...[mehr]

Köln, 22. Mai 2012.- Gemeinsame Wege gehen künftig die beiden Kölner katholischen Studentenverbindungen KDStV Grotenburg und KDStV Asgard im Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV). Dies teilte der...[mehr]

St. Ingbert, 5. Mai 2012.- Für eine weitere Stärkung der Mobilität junger Studierender im europäischen Hochschulraum, wie sie die Bologna-Konferenz der europäischen Bildungsminister in Bukarest gefordert hat, spricht sich auch...[mehr]

St. Ingbert, 25. März 2012.- Als einen längst überfälligen Schritt in die richtige Richtung begrüßt der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) die aktuellen Bestrebungen, das aus Art. 91 b I 2 GG...[mehr]

St. Ingbert, 28. Juni 2011.- Zu seinem diamantenen Priesterjubiläum gratuliert der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) seinem Ehrenmitglied Papst Benedikt XVI. CV-Vorsitzender Manfred Speck...[mehr]

St. Ingbert, 26. Juni 2011.- „Es wäre ein Armutszeugnis, wenn tatsächlich mehrere SPD-Bundestagsabgeordnete die Rede von Papst Benedikt XVI. am 22. September im Deutschen Bundestag boykottieren würden.“ Der Vorsitzende des...[mehr]

St. Ingbert, 19. Juni 2011.- „Die Abstammungsfrage zum Entscheidungskriterium über die Mitgliedschaft in einer Burschenschaft zu machen, widerspricht dem christlichen Menschenbild, das ein tragendes Prinzip des Cartellverbandes...[mehr]

St. Ingbert, 17. Juni 2011.- „Die Diskussion um die Abschluss-Titel von Studiengängen nimmt langsam lächerliche Züge an. Ob ein Absolvent sich nach erfolgreichem Examen Bachelor oder Diplom-Absolvent nennt, ist so uninteressant...[mehr]

St. Ingbert, 5. Juni 2011.- Unterstützung findet die Kritik des Münchner Erzbischofs Reinhard Kardinal Marx an den Reformvorhaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Sachen Arbeitsmarktförderung beim Cartellverband...[mehr]

Essen, 5. Juni 2011.- Den Münchner Rechtsanwalt Heiner Emrich hat der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), mit rund 30.000 Mitgliedern der größte katholische Akademiker-Verband Europas, auf seiner...[mehr]

Bensheim, 25. Mai 2011 - Unverständnis zeigt der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) darüber, dass die Diskussion über die Studienplatzvergabe zum bevorstehenden Wintersemester nach lautstarken...[mehr]

Bensheim, 3. April 2011.- Wenn jetzt Schüler aus Familien, die auf Arbeitslosengeld II angewiesen sind, ab dem 10. Schuljahr zum Besuch weiterführender Schulen einen Fahrtkostenzuschuss erhalten, sieht der Cartellverband der...[mehr]

Bensheim, 30. März 2011.- Als Zuspitzung einer über Jahre hinweg falsch geführten Debatte bezeichnete der Vorsitzende des Cartellverbandes der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV), Manfred Speck, Bensheim, die...[mehr]

Bad Honnef, 2. März 2011.- "Akademische Grade verlieren immer mehr an Aussagekraft. Insofern fügt sich die Diskussion um die Dissertation des zurückgetretenen Bundesverteidungsministers in die allgemeine Entwicklung...[mehr]

Bad Honnef, 30. Januar 2011.- Die Wertigkeit des Bachelor-Abschlusses an deutschen Hochschulen wird offenbar immer diffuser. In dieser Auffassung sieht der Vorsitzende des CV-Studentenbundes im Cartellverband der katholischen...[mehr]

Intern

Newsletter

einfach anmelden

Login

cartell_verband