Der Münchner CV-Zirkel, gleichzeitig Gauverband München im Altherrenbund des CV, ist der örtliche Zusammenschluss der in München und Umgebung wohnhaften Alten Herren und Ehrenmitglieder von CV-Verbindungen.

Die wesentlichen Aufgaben des MCV-Zirkels sind die Pflege des Cartellgedankens, insbesondere der Cartellfreundschaft, die Förderung der Mitglieder und die Wahrnehmung der Belange des CV im öffentlichen Leben.

Der MCV-Zirkel steht nicht in Konkurrenz zu den ortsansässigen Verbindungen, sondern hält zu diesen engen und freundschaftlichen Kontakt. Über diesen Kontakt hinaus ist jedoch die persönliche Mitgliedschaft der Cartellbrüder im MCV-Zirkel erwünscht. Damit kann der CV in unserem Bereich noch wirksamer repräsentiert und die einstmals beschworene cartellbrüderliche Freundschaft noch mehr verwirklicht und vertieft werden. Zur Zeit hat der MCV-Zirkel über 200 Mitglieder.

 

Jeden 1. Dienstag in allen ungeraden Monaten ab 12:30 Uhr treffen sich die Cartellbrüder zum "CV-Business Lunch" im "Weissen Bräuhaus", Tal 7, in der Innenstadt zwischen Marienplatz und Isartor gelegen und mit allen U- und S-Bahnen gut zu erreichen.
Beim CV-Business Lunch tragen wir zur Unterstützung des "Networking"-Gedankens und, um neuen Cartellbrüdern den Einstieg zu erleichtern, zusätzlich zum Verbindungsband ein Namensschild.

 

Ein regelmäßiger Stammtisch findet an jedem 4. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr im Augustiner am Platzl, Orlandostrasse 5 (1. Stock, Bierkutscher Stüberl) statt.

Das Augustiner am Platzl ist von S- und U-Bahn Haltestelle Marienplatz in 2 Minuten zu Fuß erreichbar.


Vorstand und Ansprechpartner

Gauverbandsvorsitzender: Dr.-Ing. Rüdiger Schreiber (AlSt), E-Mail
Schriftführer: Dr. Benedikt Kuttenkeuler (GW, Lov)