135. Cartellversammlung - leider nur digital

Auch wenn sich die Situation in Sachen Corona spürbar verbessert hat, findet die diesjährige 135. Cartellversammlung online statt und bleibt auf den inhaltlichen Teil des Studententages, des Altherrentages und der gemeinsamen Cartellversammlung reduziert (4./5. Juni 2021). Festkommers, Festgottesdienst und alle Rahmenprogramme mussten abgesagt werden. Auf der Tagesordnung der Online-Sitzungen steht unter anderem die finale Wahl der Vorortschargen des neuen Vororts Bonn 2021/22, die Vorstellung des Haushaltsplanes des neuen CV-Schatzmeisters für die kommenden Geschäftsjahre, der Aufnahmeantrag der KAV Rheno-Nassovia Siegen in den CV sowie anstehende Neubesetzungen in wichtigen Funktionen des Verbandes, zum Beispiel des CV-Seelsorgeamtes, des CV-Rechtamtes, des IT-Amtes und des Regionalvorsitzenden der Region West.