CV hilft! Hochwasser 2021

Malteser Hilfsdienst e.V.

IBAN DE10 3706 0120 1201 2000 12,

BIC GENODED 1PA7 (PAX-BANK Köln)

Stichwort: CV hilft

Liebe Cartell- und Bundesbrüder,

Ihr habt die dramatischen Bilder der Naturkatastrophe gesehen, die Teile unseres wunderschönen Landes heimgesucht haben. Viele Betroffene erfahren großes Leid und höchsten materiellen Schaden. So wollen wir auf Initiative des Ortkomitee der 136. Cartellversammlung in Bonn 2022 den Betroffenen helfen.

Unser Mitgefühl und unsere Trauer sind bei den Familien, die Angehörige und Freunde verloren haben, die um die Gesundheit der Betroffenen besorgt sind und deren Hab und Gut zerstört oder beschädigt wurde. Wir haben viele Tote zu beklagen. Die Zahl wird noch steigen.

Wichtig ist, dass schnell und unbürokratisch geholfen wird. Da sehen wir uns als CVer und Katholiken in der Pflicht. Helfen können wir mit Spenden und der Bereitstellung von Unterkunft und Versorgung.

Spenden:  

Malteser Hilfsdienst e.V.: IBAN DE10 3706 0120 1201 2000 12,

BIC GENODED 1PA7

Stichwort: CV hilft

Unterkunft:

Eine zweite Möglichkeit ist, Familien und/oder Einzelpersonen aufzunehmen. Viele von uns besitzen Häuser und Wohnungen, in denen vorübergehend hilfsbedürftige Menschen untergebracht werden könnten. Auch unsere Verbindungs-Häuser bieten viele Zimmer und große Flächen. So stellt die K.D.St.V. Novesia Bonn ihre nicht vermieteten Buden einer Familie zur Verfügung. Wir wollen Euch ermutigen, Vergleichbares möglich zu machen.

Nicht zuletzt die regionale Nähe zum Katastrophengebiet hat uns bewogen, diese Initiative zu starten. Jede Hilfe zählt, um unseren Mitmenschen in dieser außergewöhnlichen Notsituation zu helfen. Wir hoffen auf Eure schnelle und großzügige Hilfe. Herzlichen Dank.

Mit cartellbrüderlichen Grüßen

Dr. Claus-M. Lommer (R-Bl)

Dr. Wilhelm Hemmerde (Ndm)

David Dekorsi (Nv!)

Julius Wendling (FcA!)

Vors. CV-Rat / AHB Vorstand

OK Vorsitzender Bonn

VOP (design.)

VOP