Seminare zu den CV-Prinzipien 'scientia' und 'patria'

Seminarreihe "Erfolgreich studieren"

Vierteilige Seminarreihe zu Semesterbeginn, in der Mitte, am Ende und nach den Prüfungen

Weiterlesen

Wer bin ich? Nationale und europäische Identität

Das Seminar geht der Frage nach, welche Faktoren zur Identitätsbildung beitragen bzw. diese behindern. Identitäten bilden sich immer in wechselseitiger Beeinflussung mit anderen Faktoren heraus.

Weiterlesen

Grundfragen der Verfassungsordnung der Bundesrepublik Deutschland

Kurzseminare zu Einzelaspekten oder Wochenendseminar zur Verfassungsordnung bzw. zu politischen Strömungen. Je nach gewünschten Schwerpunkten können mehrere Referenten zur Auswahl angeboten werden.

Weiterlesen

Der europäische Integrationsprozess im Überblick

Europäische Föderationspläne vor 1945; wirtschaftliche Zusammenarbeit: Marshallplan, EGKS; Europarat; EWG und EAG/Euratom; EFTA eine Alternative zur EWG?; Pläne zu einer Politischen Union; Erweiterungen der Europäischen Gemeinschaften; Gründung der Europäischen Union; politische,...

Weiterlesen

"Kulturgut Bier" – ein akademisches Genussseminar

Bier hat in der deutschen Historie und Kultur, ebenso wie der Wein, eine herausragende Bedeutung erlangt, und ihm kommt auch im Verbindungsstudententum eine besondere Bedeutung zu.

Weiterlesen

Akademisches Whisky-Seminar

In diesem Seminar wird nicht nur auf die Vielfalt des Whiskys von den Britischen Inseln eingegangen, sondern auch dessen Geschichte und Herstellung beleuchtet.

Weiterlesen

Energieversorgungssicherheit als europäische Aufgabe

Das Planspiel – ein Bestandteil des Seminars B 21.2 – erarbeitet Kernaspekte europäischer Sicherheit und macht unterschiedliche Schwerpunkte europäischer Länder im Umgang mit dem Thema deutlich.

Weiterlesen

„Verantwortung vor Gott und den Menschen ...“

Über die provokative Präambel des Grundgesetzes, Tagesseminar

Weiterlesen

Die "Echternacher Springprozession" in Russland, der Ukraine und in Belarus: Von der versuchten Demokratie zur Diktatur oder zum regellosen Chaos

Nach Auflösung der UdSSR vor 30 Jahren begann in vielen Nachfolgestaaten - wie übrigens schon 1953 nach dem Tod Stalins - eine Tauwetterperiode, in der Schauprozesse, Hinrichtungen und die alltägliche Gängelung der Bevölkerung durch den KGB abflauten...

Weiterlesen